Einbau des Tippmann M4 Carbine Export Kit (ROF Kit)

  • 0

Einbau des Tippmann M4 Carbine Export Kit (ROF Kit)

Einbau des Tippmann M4 Carbine Export Kit (ROF Kit)
4.7 (93.33%) 3 Stimmen

Für den deutschen Markt ist das Tippmann M4 Carbine nur in der halbautomatischen Version erhältlich. Obwohl vollautomatische Schusswaffen für die Zivilbevölkerung verboten sind, dürfen bestimmte Umbaukits legal gekauft, jedoch nicht eingebaut werden.

 

„Der Einbau des Export Kit innerhalb der BRD ist strafbar!“

 

rof kitJedoch ist das Export Kit für Airsoftspieler interessant, die im benachbarten Ausland mal so richtig Gas geben möchten. Dazu wird das Kit von der Tippmann M4 Carbine getrennt über die Staatsgrenze transportiert und erst auf dem Spielfeld im Ausland eingebaut. Hierbei sind die jeweiligen Waffengesetze des dementsprechenden Staates zu berücksichtigen. Leider stellt diese Prozedur immer einen kleinen Aufwand dar, weil die ROF immer wieder erneut eingestellt werden muss.

Hinweis:

Die Erstellung der folgenden Montageanleitung und der Einbau des Tippmann M4 Carbine Export Kit wurde in Frankreich durchgeführt.

 

Werkzeuge:

– kleinen Schraubendreher

– Fett

– kleinen Inbusschlüssel (2,6 mm)

 

Einbau Tippmann M4 Carbine Export Kit

Das Tippmann M4 Carbine Export Kit besteht aus einer ROF-Einstellschraube und einem Resonanzkolben (Response Piston), der den Abzug bei der Schussabgabe nach vorne drückt.

Als Erstes wird der Upper Receiver aufgeklappt und die Abzugsgruppe entfernt, indem der Feuerwahlhebel seitlich herausgedrückt wird.

Tippmann M4 Carbine Export Kit Hebel

 

Die Abzugsgruppe kann jetzt nach oben hin rausgezogen werden.

Tippmann M4 Carbine Export Kit Abzug raus

 

Jetzt muss die Abzugsgruppe zerlegt werden, indem zwei Kunststoffclips aus der Halterung gedrückt werden.

Tippmann M4 Carbine Export Kit Clips

 

Die beiden Kunststoffgehäuseplatten voneinander zu trennen erfordert etwas Fingerspitzengefühl, da an beiden Clipseiten gleichzeitig oder vorsichtig abwechselnd gehebelt werden muss. Dabei könnte der gegenüberliegende Clip wieder in die Halterung gedrückt werden. Druckfedern könnten beim Öffnen herausspringen!

Wenn das Gehäuse geöffnet ist, muss der Abzug aus dem anderen Teilgehäuse entnommen werden. Jetzt ist der Weg für den Resonanzkolben frei, welcher im eingefetteten Zustand in den Resonanzzylinder eingeführt wird.

Tippmann M4 Carbine Export Kit Abzug offen

Tippmann M4 Carbine Export Kit Abzug Kolben

 

Danach wird alles wieder zusammengesetzt, in die Waffe eingebaut und der Upper Receiver bleibt noch geöffnet. Als Letztes wird nun die ROF-Einstellschraube von oben in die Abzugsgruppe vollständig bis zum Anschlag rein und wieder eine Umdrehung raus geschraubt.

Tippmann M4 Carbine Export Kit Abzug ohne rof

Tippmann M4 Carbine Export Kit Abzug rof

 

Jetzt erfolgt die Justierung der Feuerrate/Feuergeschwindigkeit, in dem mit der Waffe ein paar Leerschüsse im Dauerfeuermodus geschossen werden. Falls die ROF noch nicht stabil funktioniert, muss die Einstellschraube immer Stück für Stück um jeweils eine halbe Umdrehung raus geschraubt werden. So tastet man sich an das optimale Ergebnis heran. Laut Herstellerangaben sind zwischen 8 bis 15 Schuss in der Sekunde möglich.

ROF Einstellung

Original Tippmann rate of fire adjustment instruction

Der Tippmann M4 Carbine Export Kit ist hier erhältlich

Fragen zum Einbau? Schreibe deine Fragen einfach unten in die Kommentare.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply

*

Jetzt Fan werden und nichts verpassen!schliessen
oeffnen