Tippmann M4 Hop Up MOD No. 4

  • 0

Tippmann M4 Hop Up MOD No. 4

Tippmann M4 Hop Up MOD No. 4
4.5 (90%) 4 Stimmen

Schwierigkeitsgrad:

Mittel

 

Grad der Zerstörung:

Zerstörung des Hop Up Nub

 

Material und Werkzeug:

Gummiplatte (ca. 2mm), 2K-Kleber, Teppichmesser oder Feile, Lochzange

 

Steht das System noch unter Druck? Vor jeder Demontage muss eine Sicherheitsüberprüfung durchgeführt werden!

„Keine Lust deinen HopUpMod selbst zu basteln?“

Tippys HopUpMod hier bestellen!

Schritt 1: Hop Up Nub entfernen

Die Einstellschraube wird herausgeschraubt und das Hop Up Nub entfernt.

Hop Up Unit Tippmann M4

 

Schritt 2: Hop Up Nub bearbeiten

Die ersten 1 bis 1,5 mm der Nubspitze werden mit einem Teppichmesser gerade abgeschnitten. Alternativ kann das Nub in einen Schraubstock gespannt und abgefeilt werden.

Tippmann-M4-Hop-Up-Nub-abfeilen

 

Mit der Lochzange wird eine Gummischeibe ausgestanzt, die den gleichen Durchmesser der Spitze des Hop Up Nub aufweist. Auf diese Spitze wird ein kleiner Tropfen Kleber gesetzt und darauf das Gummiplättchen fixiert. Jetzt alles trocknen lassen.

Das Hop Up Nub sollte nun ca. 1 mm höher sein als vorher. Dieser kleine Unterschied ist völlig ausreichend.

Tippmann M4 Hop Up Nub

 

Schritt 3: M4 zusammensetzen

Jetzt wird das Hop Up Nub wieder eingesetzt und die Einstellschraube eingeschraubt. Hierbei kann es passieren, dass die Schraube anfänglich nicht in die Aussparung des Nub passt (siehe Bild oben), da die Höhe verändert wurde. Dies sollte vorher mit einem seitlichen Blick durch das Loch der Einstellschraube überprüft werden.

Die Schraube darf unter keinen Umständen mit Gewalt eingeschraubt werden, da die Schraubenspitze das Nub sehr schnell beschädigen kann!

Bei Bedarf wird mit einem Schraubendreher ein leichter Druck von oben auf die Nub ausgeübt, damit seitlich das Loch für die Einstellschraube freigegeben wird. Somit wird die Nub unter Spannung fixiert.

Hop Up Unit Tippmann M4

 

Hinweis:

Falls die Reichweite und Präzision noch nicht zufrieden stellend ist, kann bei Bedarf ein Flat Hop Bucking bzw. Gummi verbaut werden.

Zurück zur Hop Up Übersicht

Fragen zum Einbau? Schreibe deine Fragen einfach unten in die Kommentare.

 

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply

*

Jetzt Fan werden und nichts verpassen!schliessen
oeffnen