Wie Du bei einem Nachtspiel ohne Reflexvisier zielsicher triffst und dabei nicht entdeckt wirst

  • 0

Wie Du bei einem Nachtspiel ohne Reflexvisier zielsicher triffst und dabei nicht entdeckt wirst

Wie Du bei einem Nachtspiel ohne Reflexvisier zielsicher triffst und dabei nicht entdeckt wirst
5 (100%) 2 Stimmen

Die meisten Reflexvisierungen (Rotpunktvisier etc.) im unteren bis mittleren Preissegment sind für Nachtspiele nur bedingt geeignet. Diese geben zu viel Eigenlicht auf die Schutzbrille des Schützen ab so, dass sich dieses Licht in der Brille wiederspiegelt und man dadurch entdeckt wird. Im schlimmsten Fall kann sogar das auf das Visierglas projizierte Licht sofort durch den Gegner war genommen werden. Viele Dimmfunktionen lassen sich nicht so weit runterregeln, wie es eigentlich sein sollte.

Selbstverständlich muss es sich hierbei um eine relativ geringe Distanz handeln, jedoch kommen bei einem Nachtspiel solche Reichweiten schnell zustande und, wenn sich das menschliche Augen erst einmal an die Dunkelheit gewöhnt hat, kann es ein brennendes Streichholz noch aus mehreren Kilometern Entfernung erkennen! Falls sich die Leuchtintensität nicht weit genug justieren lässt, kann das Auge, welches sich an die Dunkelheit gewöhnt hat, leicht geblendet bzw. irritiert werden.

 

„Deine Ausrüstung muss immer einen Plan B beinhalten!“

Daher sollte man, zusätzlich zu einem Reflexvisier, immer eine selbstleuchtende Nachtvisierung (Kimme/Korn) auf der Waffe montiert haben. Solch eine Nachtvisierung funktioniert ohne Strom vollständig autark.

Diese Visierungen sammeln entweder das restliche Umgebungslicht (Mond) ein oder beinhalten radioaktives Tritium, welches mindestens 30 Jahre von alleine ohne Umgebungslicht leuchten kann.

Da die beiden verschiedenen Visierungen verhältnismäßig teuer sind, gibt es Leuchtfarben als preiswerte Alternative. Diese Nachtleuchtfarben bzw. Nachleuchtfarben gibt es in verschiedenen Farben, wobei man auch hier nicht auf das günstigste Produkt zurückgreifen sollte. In diesem Fall gilt i.d.R.: Je teurer, desto besser.

Preiswerte Leuchtfarben verblassen schneller und lösen sich von der Oberfläche. Jedoch ist die Vorbereitung der Oberfläche auch bei teuren Leuchtfarben von entscheidender Bedeutung. Die Grundlagen der Farbauftragung (Lackierung beim Auto usw.) sollten bekannt sein, damit die Leuchtfarbe (günstig oder teuer) optimal auf der Oberfläche haften kann.

 

Für unseren Fall genügen die folgenden Schritte, um die Leuchtfarbe optimal auf die Visierung aufzutragen. Verwendet wurde die Nachleuchtfarbe von NightTec.

 

Schritt 1 – Oberfläche reinigen

Grober Schmutz wie Erde, Staub und Sand werden mit Wasser entfernt und getrocknet.

 

Schritt 2 – Oberfläche anrauen

Um einen haftbaren Untergrund für die Leuchtfarbe zu schaffen, muss die Oberfläche mit einem feinen Schmirgel leicht angeraut werden.

 

Schritt 3 – Oberfläche reinigen und entfetten

Der Schleifstaub wird mit einem Pinsel entfernt und die Oberfläche mit einem Reinigungsmittel entfettet. Auf eine mögliche Kunststoffverträglichkeit des Reinigungsmittels ist zu achten.

 

Schritt 4 – Leuchtfarbe auftragen

In mehreren Schichten wird nun mit einem Pinsel, Zahnstocher oder anderem geeignetem Gegenstand die Leuchtfarbe aufgetragen. Ein großer Farbpunkt auf dem Korn, sowie 2 bis 4 kleinere Farbpunkte auf der Kimme sind ausreichend. Je nach Farbqualität genügen 1 bis 3 Schichten.

Mögliche seitliche Farbüberstände werden mit einem Tuch unverzüglich abgewischt.

 

Schritt 5 – Schutzschicht

Bei Bedarf kann eine Schutzschicht in Form eines Klarlacks auf der ausgehärteten Leuchtfarbe aufgebracht werden. Der Klarlack sollte jedoch über die Ränder der Leuchtfarbe hinaus gestrichen werden, um ein Abplatzen der Farbe zu vermeiden.

Jetzt kann die Visierung für wenige Sekunden mit der Taschenlampe angeleuchtet werden und die Leuchtfarbe speichert das Licht für ca. 1 bis 5 Stunden (Produktabhängig).

leuchtfarbe kimme korn

 

Fragen zum Einbau? Schreibe deine Fragen einfach unten in die Kommentare.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply

*

Jetzt Fan werden und nichts verpassen!schliessen
oeffnen